5. WurstVomHundBall

Sa, 1. Febru­ar 2019, 19:00 Uhr /// 
Stadt­werk­statt, Kir­chen­gas­se 4, Linz ///

Live:
Guara­na
Beat Poe­try Club
Bron­co Jed­son and My???tiria
DJ Caor­li
DJ Ton­i­ca Hun­ter
DJ Wal­ter G‑Spot

Red Car­pet Sekt­emp­fang
Vom­Hund-Heftl
Damen‑, Trans- und Her­ren­spen­de
Franck­viert­ler Tröp­ferl­bad
Kunst am Ball
Drink-Lon­ger-Bar
Chri­sis Würschtlpa­ra­dies
Hand­le­se­rin Ksha­ma
Zau­be­rer Wan­di­ni
SOS-Men­schen­rech­te-Tom­bo­la
Salon Beau­ty
Mit­ter­nachts­ein­la­ge
Kunst & Glit­zer mit qujOchÖ, Schlot uvm.

Der Wurst­vom­Hund­Ball geht 2020 in die fünf­te Run­de. Als bun­te Alter­na­ti­ve zum rech­ten Bur­schen­bund­ball setzt die Ver­an­stal­tung ein Zei­chen für Inklu­si­on und Par­ti­zi­pa­ti­on. Mit­wir­ken wer­den die­ses Mal u. a. Guara­na, Beat Poe­try Club, Bron­co Jed­son & Mi???tyria, Fear­lea­ders, DJ Ton­i­ca Hun­ter, DJ Caor­li, DJ Wal­ter G Spot und vie­le ande­re mehr.

Getra­gen wird der Ball von den Freie-Sze­ne-Initia­ti­ven Stadt­werk­statt, Back­lab, KAPU, Schlot und qujOchÖ sowie zahl­rei­chen enga­gier­ten Per­so­nen, die für eine Nacht die Viel­falt in unse­rer Gesell­schaft zum Glit­zern brin­gen.

qujOchÖ ist die­ses Jahr mit einem Nagel­stu­dio der SOKO IBIZA beim Ball vor Ort. Wir erin­nern uns zurück: Kurz vor der EU-Wahl taucht ein Video aus dem Som­mer 2017 auf, in wel­chem sich Ex-FPÖ-Vize­kanz­ler HC Stra­che und sein Adju­tant Johann “Joschi” Gude­nus mit einer ver­meint­li­chen rus­si­schen Inves­to­rin über Staats­auf­trä­ge für mil­lio­nen­schwe­re Spen­den unter­hal­ten. Eine High-Socie­ty-Fin­ca auf Ibi­za, Ziga­ret­ten, Red Bull, Wod­ka und ande­re Sub­stan­zen, dazu wider­wär­ti­ge, dumm­dreis­te und ver­bre­che­ri­sche Gestal­ten, sind die Zuta­ten für einen Kor­rup­ti­ons-Skan­dal der Son­der­klas­se. Dann geht alles zack – zack – zack: Rück­tritt, Trä­nen, Rück­zug. Das Ende der tür­kis-blau­en Hor­ror-Regie­rung. Nach­dem die von qujOchÖ ein­ge­setz­te Son­der­kom­mis­si­ons­ein­heit bei einer Raz­zia das iPho­ne von Ex-Vize­kanz­lers HC Stra­che in sei­ner Klos­ter­neu­bur­ger Miet­vil­la beschlag­nahmt, ist die Über­ra­schung groß. Denn das vom über­rasch­ten und halb nack­ten Stra­che offen – also unver­sperrt – über­ge­be­ne Han­dy erweist sich als wah­re Fund­gru­be. Beson­ders ein Foto erregt die Auf­merk­sam­keit der ermit­teln­den Behör­den. Es zeigt einen gro­ßen Zehen­nagel, der neben einem blau­en Kon­dom auf einer grau­en Couch liegt. Mit­tels moderns­ter digi­ta­ler 3D-Repli­ka­ti­ons­ver­fah­ren fer­tigt die SOKO IBIZA dar­auf­hin ein exak­tes Eben­bild des Zehen­nagels an. Beim 5. Wurst­vom­Hund­Ball macht sich qujOchÖ nun auf die Suche nach der mys­te­riö­sen rus­si­schen Inves­to­rin, denn sei­en wir uns ehr­lich: Wo, wenn nicht hier, gibt es eine rea­lis­ti­sche Chan­ce, auf sie und ihren Zehen­nagel zu tref­fen? Zwick – zwick – zwick.

Tickets: https://backlab.kupfticket.at/events/4‑wurstvomhundball

Face­book-Event: https://www.facebook.com/WurstvomHundBall