Screenings in the Swamp: Season II

Do, 19. Juni 2014: Kyn­odon­tas (Dog­tooth) (Grie­chen­land 2009, mit einer Ein­füh­rung von Luzi Katamay/qujOchÖ)
Do, 3. Juli 2014: Die Gstet­ten­sa­ga: The Rise of Ech­sen­friedl (Öster­reich 2014, mit einer Ein­füh­rung des Regis­seurs Johan­nes Grenzfurthner/monochrom)
Do, 17. Juli 2014: Ermitt­lun­gen gegen einen über jeden Ver­dacht erha­be­nen Bür­ger (Ita­li­en 1970, mit einer Ein­füh­rung von Hol­ger Jagers­ber­ger)
Do, 31. Juli 2014: Visi­tor Q (Japan 2001, mit einer Ein­füh­rung von Tho­mas Philipp/qujOchÖ)
Do, 14. August 2014: t. b. a.
Do, 28. August 2014: Die Pief­ke Saga – Teil 4: Die Erfül­lung (Österreich/Deutschland1993, mit einer Ein­füh­rung von Verena*Henetmayr/qujOchÖ)
Do, 11. Sep­tem­ber 2014: This is Spi­nal Tap (USA 1984)
jeweils 21:00 Uhr
quitch, Unte­re Donau­län­de 10, Linz

Auch heu­er wie­der rollt qujOchÖ pünkt­lich zum Som­mer­start die Lein­wand aus, kühlt Bier ein, wirft Pro­jek­tor und Pop­corn­ma­schi­ne an und lädt ab sofort alle zwei Wochen zum Open-Air-Film­s­cree­ning. Im lau­schi­gen Ambi­en­te des Innen­hofs, mit dem Swamp Thing in Beglei­tung, gibt es an jedem zwei­ten Don­ners­tag bei frei­em Ein­tritt ab 21:00 Uhr eine Film­per­le zu ertau­chen.

(Fotos: qujOchÖ)