La Bota Malaya Ruidosa

Gabrie­la Gor­dil­lo (MEX)
Mag­ma­dam (ESP)

Di, 6. Sep­tem­ber 2016, 20:30 Uhr
quitch, Unte­re Donau­län­de 10, Linz

Die mexi­ka­ni­sche Medi­en­künst­le­rin und Musi­ke­rin GABRIELA GORDILLO setzt sich in ihren Arbei­ten u. a. auf viel­fäl­ti­ge Wei­se mit (musi­ka­li­schen) Struk­tu­ren und den Mög­lich­kei­ten ihrer visu­el­len Trans­for­ma­ti­on und Inter­pre­ta­ti­on aus­ein­an­der. Ergeb­nis sind etwa Sound­in­stal­la­tio­nen mit elek­tri­zi­täts­lei­ten­der Tin­te, die zwi­schen Lärm und Stil­le hin- und her­pen­deln, auf visu­el­len Ein­flüs­sen basie­ren­de Inter­faces zur Klang­ge­ne­rie­rung oder mit Kup­fer­be­lag prä­pa­rier­te Vinyl­plat­ten zur De- und Rekon­struk­ti­on von musi­ka­li­schen Stü­cken. Gor­dil­lo ist Teil der Kunst- und Tech­no­lo­gie­initia­ti­ve Medi­al­ab­mx und stu­diert der­zeit Inter­face Cul­tures an der Kunst­uni­ver­si­tät Linz.

Das spa­ni­sche Noi­se-Duo MAGMADAM kommt aus Bil­bao und bringt ein extre­mes Noi­se­ge­wit­ter mit nach Linz. Itzi­ar und Miri­am ver­wen­den dabei Field Record­ings, vor Ort auf­ge­nom­me­ne Klän­ge, Schlag­in­stru­men­te, Syn­the­si­zer und Mul­ti-Effekt-Gerä­te und ver­men­gen dies mit ihren schrei­en­den Stim­men und zucken­den Kör­pern. Eine per­ma­nen­te Stö­rung von Ton und Bild ist bei ihren Per­for­man­ces Teil des Kon­zepts.

Links:
http://www.gabrielagordillo.net
http://www.youtube.com/watch?v=s1-MYr8njdg
http://vimeo.com/113256833
http://vimeo.com/27264389
http://cargocollective.com/magmadam
http://magmadam.bandcamp.com
http://vimeo.com/135749170
http://www.youtube.com/watch?v=OJGIcMYQWI4

(Pho­tos: qujOchÖ)

Live-Set Mag­ma­dam:

Down­load

Live-Set Gabrie­la Gor­dil­lo:

Down­load

Com­ple­te Record­ings at archive.org