Imperium qujOchÖum: Das Imperium wächst

Der ers­te Schritt auf dem Weg zum Impe­ri­um qujOchÖum ist voll­bracht.

In einem rund drei­stün­di­gen Kraft­akt wur­den in 78 Städ­ten in Öster­reich, Deutsch­land, Liech­ten­stein, der Schweiz und Spa­ni­en ins­ge­samt 115 Ver­ei­ne gegrün­det – von Aachen über Cas­trop-Rau­xel, Itze­hoe, Linz und Luzern bis Vaduz und Zürich. Allei­ne 13 der Kul­tur­ver­ei­ne wur­den mit Sitz in Gra­mais in Tirol ange­mel­det, der kleins­ten Gemein­de Öster­reichs mit nur 54 Einwohner_innen (Stand 1. Jän­ner 2012, www.gramais.com). Damit wird Gra­mais in Tirol auf einen Schlag zum Ort mit der größ­ten Kul­tur­ver­eins­dich­te pro Einwohner_in in Öster­reich, wenn nicht gar welt­weit – in Zei­ten, wo wei­che Stand­ort­fak­to­ren wie Kul­tur eine zuneh­mend wich­ti­ge Rol­le spie­len, ein nicht zu unter­schät­zen­der Wett­be­werbs­vor­teil.

Jeder der Ver­ei­ne trägt einen beson­de­ren Namen und weist einen zuge­hö­ri­gen Ver­eins­zweck auf, etwa:

- ver­ein zur bekämp­fung von Alm­räu­schen durch Quiet­sche­ent­chen (Ver­eins­zweck: Erfor­schung und För­de­rung von Ent­zugs­me­tho­den durch inti­me Kon­tak­te mit Enten­fi­gu­ren aus elas­ti­schem Kunst­stoff zur Ver­mei­dung und Bekämp­fung von Sin­nes­räu­schen in höhe­ren Berg­la­gen, Ver­eins­sitz: Gra­mais in Tirol, Öster­reich)

- club Christ­li­ches Quo­rum (Ver­eins­zweck: För­de­rung und Ent­wick­lung eines mit Chris­tus und sei­nen Leh­ren in Über­ein­klang ste­hen­den Abstim­mungs­ver­fah­ren in poli­ti­schen Ent­schei­dungs­pro­zes­sen, Ver­eins­sitz: Mön­chalt­dorf, Schweiz)

- grup­pe Des Qerulant_innenwahns (Ver­eins­zweck: Zusam­men­schluss aller, die über­zeugt sind, dass sich alle öffent­li­chen Instan­zen und ande­re Betei­lig­te – bei­spiels­wei­se die eige­nen Anwält_innen, Richter_innen, aber auch Ver­wand­te und Bekann­te – gegen sie ver­schwo­ren haben, Ver­eins­sitz: Genf, Schweiz)

- freun­din­nen und freun­de Deut­scher Quas­ten (Ver­eins­zweck: Wis­sen­schaft­li­che Unter­su­chun­gen zur Erfor­schung der Bedeu­tung unter­schied­lichs­ter deut­scher Quas­ten­pro­duk­te in Deutsch­land, Ver­eins­sitz: Ham­burg, Deutsch­land)

- club Zehn: zer­quetsch­te zwetsch­ken Quet­schen – kul­tur­ver­ein zur för­de­rung des schö­nen spre­chens (Ver­eins­zweck: För­de­rung von schö­nem Spre­chen und Arti­ku­la­ti­ons­übun­gen mit Hil­fe von Alli­te­ra­tio­nen und Zun­gen­bre­chern, Ver­eins­sitz: Rum in Tirol, Öster­reich)

Für jeden Ver­ein wur­den eige­ne Sta­tu­ten und Grün­dungs­pro­to­kol­le ange­fer­tigt, die Ver­eins­grün­dung mit den jeweils drei Vor­stands­mit­glie­dern wur­de foto­gra­fisch fest­ge­hal­ten.

(Fotos: qujOchÖ)


(Video/Schnitt: qujOchÖ)