Triviale LINZ 3.5

Eröffnungsrundgang mit eSel (Lorenz Seidler/AUT)

Fr, 10. Mai 2013, 19:00
bb15, Baumbachstraße 15, Linz

bb15 | Baumbachstraße 15 | 19:00 bis 19:30
qujOchÖ | Untere Donaulände 10 | 19:45 bis 20:30
nomadenetappe | Untere Donaulände 12 | 19:45 bis 20:30
IFEK | Obere Donaulände 11 | 20:45

Ausstellungsdauer: 10. – 23. Mai 2013

Aufgrund des überwältigenden Erfolges der Trivialen LINZ 1.0, 1.11 und 2.4 als Ausstellungsformat, das in Österreich neu etabliert wurde, bringt das institutionsübergreifende Geflecht von nomadenetappe, IFEK, bb15 und qujOchÖ mit der Triviale 3.5 einen weiteren repräsentativen Zeitschnitt durch die aktuelle Kunstszene und festigt so die Position von Linz als Zentrum der österreichischen Gegenwartskunst.

Hauptsache groß, Hauptsache auffällig, Hauptsache anders. Der Gentrifizierungsmotor und Tourismusfaktor Triviale versteht sich als bewusste Antipode, als direkte Konkurrenz zu Großereignissen wie die documenta und die Biennale von Venedig, welche – seien wir einmal ehrlich – zunehmend Scheinriesen gleichen. Je näher man ihnen rückt, desto mehr schrumpft ihr Anspruch. Nicht so die Triviale, die nicht auf der Höhe des Diskurses mitspielt, sondern diesen trak- und diktiert.

Kommen Sie, schauen Sie, staunen Sie!

bb15: “Meta/Total – Gruppe Uno Wien”
ein spiegel ist ein spiegel ist ein spiegel ist ein spiegel ist ein spiegel ist ein spiegel ist ein spiegel ist eins piegel ist ein spiegel iste in spiegel. ist ein spiegel.

qujOchÖ: “corpus delicti”
Ein Zusammen aus Presse und Polizei, Sex und Sicherheit reglementiert den tagtäglichen Skandal. Und der Skandal. Mord und Totschlag. Ist Blutrausch. Ist Schall und. Rauch. Die komplexen Zusammenhänge einer medialen Gesellschaft, die über Ausgrenzungsmechanismen permanent ein neues Begehren nach Abartigkeit schafft, sind die elementaren Bausteine der Installation “corpus delicti” von Roswitha Angerer und Theresa Luise Gindlstrasser. Den beiden gelingt die Tour de France der Trivialität: der gute Krimi.

nomadenetappe: “Jouissance, oder mittendurch ist auch innendrin”
“Wir nennen es tanzen, / sprach er mit Lachen, / aber wir lassen es andere machen.” (Theodor Fontane)

IFEK: “Mittelerde negativ”

Infos und Fotos:
www.triviale.at